TuxMobil.DE [suchen]  
  [Laptops&Notebooks][PDAs][Handys][Media Player][eBooks][GPS][Wearables][Teile&Zubehör][Software][HOWTOs][Verschiedenes]  


 

Ubunty Feisty Fawn Linux auf einem Lenovo (IBM) Thinkpad Z61p Laptop

Installation von Ubuntu Linux 7.04 Feisty Fawn

Läuft reibungslos. Ich habe eine DVD von PC-Welt-Linux 3/2007 verwendet. Nach einer Zeit in der ich Gnome und KDE parallel installiert hatte hab ich mich für den Gnome-Desktop entschieden. Seine Anwendungen liefen einfach stabiler.

Video

Standardmäßig wird die ATI FireGL 5200 mit dem VESA und 1280x800 gestartet. Manuell lässt sich eine Auflösung von 1600x1200 anwählen, die dann einwandfrei läuft. Mit fglrx 8.37.6 läuft dann auch die 3D-Unterstützung. Allerdings wird die mögliche Auflösung von 1920x1600 nicht unterstützt.

Upgrade auf Gutsy Gibbon 7.10.

Upgrade auf Hardy Heron 8.04 Durch einen Tipp aus dem Forum habe ich erfahren, dass für die Grafikkarte auch der radeonhd-Treiber genutzt werden kann. Hier steht sie hinter der Bezeichnung M56. Er ermöglicht in Version 1.1.0-1 die volle Auflösung aber noch kein 3D-Support. Die Suspendmodi funktionieren, die Helligkeitssteuerung nicht.

Audio

Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) High Definition Audio Controller, läuft out-of-the-box mit ALSA HDA-Intel.

LAN

Broadcom Corporation NetXtreme BCM5752M Gigabit Ethernet PCI Express läuft out-of-the-box mit tg3.

WLAN

Intel Corporation PRO/Wireless 3945ABG Network Connection läuft out-of-the-box mit ipw3945. Der Gnome-Networkmanager scheint lediglich Schwierigkeiten mit WPA-Passwörtern zu haben, welche Groß- und Kleinbuchstaben kombinieren. Aktuell verwende ich WPA2 und ein Passwort, das nur Kleinbuchstaben und Zahlen kombiniert.

Upgrade auf Gutsy Gibbon 7.10.

Upgrade auf Hardy Heron 8.04. Das Problem mit den Passwörtern scheint behoben. In eine neuen WLAN in der neuen Wohnung funktioniert alles tadellos.

Firewire

Texas Instruments PCIxx12 OHCI Compliant IEEE 1394 Host Controller wird erkannt und von ohci1394 angesprochen. Nicht getestet, da es für das Hercules FW16/12 keinen Linuxtreiber gibt.

Karten-Leser

Texas Instruments 5-in-1 Multimedia Card Reader (SD/MMC/MS/MS PRO/xD) wird erkannt und von tifm_7xx1 angestprochen. Läuft out-of-the-box, mit einer SanDisk SD - Karte aus der DigiCam getestet.

Modem

Läuft nicht. IBM bietet zwar einen freien Treiber an, der ermöglicht aber nur rund die halbe Übertragungsrat mit dem analogen Modem. Dann lieber garnicht!

Fingerprintreader

Nicht getestet. Kein Bedarf. Es soll dafür aber das Tool ThinkFinger geben.

IrDA

Wird out-of-the-box erkannt. Der Befehl sudo irdadump ergibt keine Ausgabe. Also passt da was noch nicht. Keine weiteren Tests, da ich derzeit keinen Bedarf hab.

Bluetooth

Nicht getestet. Derzeit kein Bedarf.

PCMCIA

Wird out-of-the-box erkannt. Xircom PC CreditCard Ethernet 10/100; Modem56 wir erkannt.

suspend-to-disk

Grafikkarte wird beim Aufwachen nicht mehr gestartet. Update: siehe Video

suspend-to-ram

Führt lediglich zum Sperren des Desktops. Update: siehe Video

IBM-Zusatz-Tasten

Werden alle erkannt. Und funktionieren tadellos. Update: siehe Video

Ausgabe von lspci

00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Mobile 945GM/PM/GMS/940GML and 945GT Express Memory Controller Hub (rev 03)
00:01.0 PCI bridge: Intel Corporation Mobile 945GM/PM/GMS/940GML and 945GT Express PCI Express Root Port (rev 03)
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) High Definition Audio Controller (rev 02)
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 1 (rev 02)
00:1c.1 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 2 (rev 02)
00:1c.2 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 3 (rev 02)
00:1c.3 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 4 (rev 02)
00:1d.0 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI #1 (rev 02)
00:1d.1 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI #2 (rev 02)
00:1d.2 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI #3 (rev 02)
00:1d.3 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI #4 (rev 02)
00:1d.7 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB2 EHCI Controller (rev 02)
00:1e.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801 Mobile PCI Bridge (rev e2)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation 82801GBM (ICH7-M) LPC Interface Bridge (rev 02)
00:1f.1 IDE interface: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) IDE Controller (rev 02)
00:1f.2 SATA controller: Intel Corporation 82801GBM/GHM (ICH7 Family) Serial ATA Storage Controller AHCI (rev 02)
00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) SMBus Controller (rev 02)
01:00.0 VGA compatible controller: ATI Technologies Inc M56GL [ATI Mobility FireGL V5200]
02:00.0 Ethernet controller: Broadcom Corporation NetXtreme BCM5752M Gigabit Ethernet PCI Express (rev 02)
03:00.0 Network controller: Intel Corporation PRO/Wireless 3945ABG Network Connection (rev 02)
15:00.0 CardBus bridge: Texas Instruments PCIxx12 Cardbus Controller
15:00.1 FireWire (IEEE 1394): Texas Instruments PCIxx12 OHCI Compliant IEEE 1394 Host Controller
15:00.2 Mass storage controller: Texas Instruments 5-in-1 Multimedia Card Reader (SD/MMC/MS/MS PRO/xD)
15:00.3 Generic system peripheral [0805]: Texas Instruments PCIxx12 SDA Standard Compliant SD Host Controller

Credits

Dieser Installationsbericht wurde TuxMobil von Theodor Zoller zur Verfügung gestellt.

[ -> nach oben]  

Impressum - Haftungsausschlüsse · Kontakt · SiteMap    

Letzte Änderung Wed Nov 19 2008 · http://tuxmobil.de/linux_laptop_ibm_lenovo_z61p.html · Copyright © Werner Heuser 1997-2014